Förderprojekt: Sanierung des Kirchturmdaches

Unter dem Motto "Neue Schindeln braucht das Dach"  hat der Kirchenförderverein Berkenthin seinen Beitrag dazu geleistet, um die Kirchengemeinde bei der Sanierung des Holzschindeldaches der Maria-Magdalenen-Kirche finanziell zu unterstützen.

 

Das Holzschindeldach war in die Jahre gekommen und war marode und löchrig geworden. Eindringende Feuchtigkeit hatte dem Gebälk arg zugesetzt und es drohten weitere Folgeschäden;   siehe Fotos Holzschindeldach

Die gesamten Sanierungskosten beliefen sich auf ca. 238.000,-€, wovon die Kirchengemeinde Berkenthin rund ein Drittel der Kosten, also ca. 80.000,-€ selbst aufbringen mußte.

 

Der Kirchenförderverein hatte seit 2012 mit vielfältigen Aktionen Spenden für die Kirchturmdachsanierung gesammelt. Zusammen mit den Erlösen aus verschiedenen Veranstaltungen  konnte der Kirchenförderverein die Sanierung des Kirchturmdaches mit einer Summe von 30.000,-€ unterstützen. 

Endlich - Jetzt geht's los

Nach 2 Jahren Planung, Vorbereitung und des Bangen, ob eine tragfähige Finanzierung zustande kommt, waren endlich alle Hürden genommen und das seit langem größte Bauprojekt an der Berkenthiner Kirche konnte in Angrif genommen werden.

Am 7.April 2014 wurden die ersten Gerüstelemente rund um den Kirchturms aufgestellt.

Anfang Mai begannen die Handwerker mit der Dachneueindeckung.

Gekrönt wurden die Sanierungsarbeiten am 22. August mit dem Aufsetzen des neu vergoldeten Turmkreuzes und am 23.August haben die Handwerker mit den Anbringen der letzten Schindeln ihr Werk vollendet !

 

Bildergalerie: Kirchturmdachsanierung

 

Maria-Magdalenen-Kirche zu Berkenthin  -  Bleistiftzeichnung von Bernd Dittberner
Bleistiftzeichnung B.Dittberner

Aktuelles

"Heimaterlebnisse"
Open-Air Themenabend
an der Kirchennordwand
"Grießnockerlaffäre"
Fr. 17.Aug. ab 21:00Uhr

 *** kostenloser Service ***

Gemeindebrief per E-Mail

Kirchenförderverein Berkenthin Logo

Andrea Fernandes
(1. Vorsitzende)

Turnierkoppel 18

23919 Berkenthin

Tel.: 04544 / 82366

Spendenkonto:

Kreissparkasse Hzgt. Lauenburg

 

IBAN:

DE22 2305 2750 0000 1515 13

SWIFT-BIC:        NOLADE21RZB